Entfessele Den Zorn Des Toten Karnickels

Hell Yeah! bringt dich schnell auf andere Gedanken, zaubert ein Lächeln auf dein Gesicht und lässt uns alle ruhiger schlafen. Aber worum geht's eigentlich?

Hell Yeah! ist ein total abgedrehtes Jump-'n'-Run-Abenteuer. In der Hölle. Du spielst den Höllenprinzen Ash, ein sogenanntes Teufelskarnickel. Und weil irgendein Idiot es lustig findet, deine persönlichen Fotos im ganzen Höllennet zu verbreiten, bist du SEHR böse! Und wo du gerade so schön dabei bist, könntest du auch gleich allen anderen den Garaus machen ... Du allein gegen die Mächte der Hölle. Das ist Hell Yeah!

Was dieses Spiel so einzigartig macht:

Entspannende Action mit falschem Blut – Hell Yeah! bringt dich nach einem miesen/frustrierenden/langweiligen Arbeitstag wieder auf andere Gedanken. Erkunde die Tiefen der Hölle und vernichte Monster in einer lustigen, aber dennoch herausfordernden Atmosphäre.

Bohr dich durch die Hölle – Schießen macht Spaß, aber schießen mit einem Super-Jetpack auf dem Rücken, mit dem du Wände durchbohren und Monster zerquetschen kannst, macht noch viel mehr Spaß. In Hell Yeah! ist Gewalt die einzige Lösung!

Dieses Spiel ist zu GROSS für dich – 10 gigantische Spielwelten erwarten dich, randvoll mit geheimen Bereichen und Nebenquests, Hunderten von Extras, Waffen und Monstern. Wenn du Perfektionist bist, dann gute Nacht!

Räum die Hölle auf – In Hell Yeah! warten 100 verschiedene Monster auf ihre Vernichtung. Manche sind superfies, andere sind verdammt hässlich, aber eines haben sie alle gemeinsam: Sie verdienen den TOD!

Finishing Moves, die deine Mama zum Heulen bringen – demütige die Monster der Hölle mit über 25 tödlichen Finishing-Move-Minispielen.

Tune deinen Bohrer – Sammle Beute und kauf dir in fetten Shops fette Waffen und abgefahrene Verbesserungen für deinen Bohrer. Der Donut-Bohrer und der Karottenwerfer geben eine herrliche Kombo ab!

Hell Yeah!-Soundtracks

Hört ihn euch an und sagt euren musikbegeisterten Freunden Bescheid!

Release Date
Jetzt erhältlich